• Vampir-Lift: Mit Eigenblut zu einem straffen Gesicht

    Der neueste Geheimtipp der Hollywood-Stars in Sachen jugendlich-straffer Gesichtshaut ist das sogenannte Vampir- oder Dracula-Lift (auch PRP-Therapie, Bio-Lift oder autologe Zelltherapie). Bei dieser Beautytherapie handelt es sich um eine Unterspritzung mit Eigenblut, um Falten zu reduzieren, das Gewebe zu straffen und Augenringe zu bekämpfen. Die Methode ist natürlich und effektiv, da der injizierte körpereigene Stoff das Wachstum von Kollagen, Haut- und Unterhautzellen anregt.

     

    Behandlung

    Zunächst muss der Arzt Blut des Patienten aus einer Vene entnehmen und dieses so aufbereiten, dass nur noch das Plasma übrig bleibt. Diese Prozedur dauert etwa 15 Minuten. Direkt im Anschluss wird das Plasma in die zu behandelnden Areale gespritzt. Meist sind dies die Nasolabialfalte, Krähenfüße, Augenringe, Dekolleté oder auch Stirnfalten. Diese Bereiche werden durch den körpereigenen Stoff aufgepolstert und Falten somit minimiert. Die gesamte Behandlung dauert in etwa dreißig Minuten.

     

    Ergebnis

    Direkt nach der Behandlung sind Ergebnisse sichtbar. Die behandelten Areale wirken straffer und aufgepolstert. Falten sind merklich reduziert. Das gesamte Gesicht wirkt jugendlicher und frischer. Das Endergebnis stellt sich erst nach einiger Zeit ein, wenn die Schwellung komplett zurückgegangen ist. Wurden Augenringe behandelt, schimmern die kleinen Äderchen, die für die dunkle Verfärbung sorgen, nicht mehr durch und ein aufgeweckter Blick ziert den Patienten.

    Während die Effekte bei einer Unterspritzung mit Stoffen wie Hyaluron oder Botox ® mitunter nur sechs Monate anhalten, bleiben die Resultate beim Vampir Lift bis zu zwei Jahre sichtbar. Dies hat auch damit zu tun, dass die wertvollen Bestandteile des Blutplasmas – die in ihm konzentrierten Blutplättchen – Wachstumsfaktoren freisetzen, die die Haut zu einem natürlichen Reparaturmechanismus anregen.

     

    Medizinische Risiken

    Neben den üblichen Operationsrisiken, wie Infektionen, Schwellungen oder Blutergüssen, gibt es nur sehr wenige Nebenwirkungen. Hauptsächlich sind dies Hämatome an den jeweiligen Einstichstellen. Im Gegensatz zu einer Unterspritzung mit Hyaluron oder anderen Fremdstoffen, ist das Blut ein körpereigener Stoff, daher sind allergische Reaktionen nicht zu befürchten.

     

    Kosten eines Vampir-Lift

    Je nach zu behandelndem Areal variieren die Kosten. Auch die Wahl des jeweiligen Arztes spielt in diesen Aspekt mit hinein. Grundsätzlich kann man bei einer Gesichtsbehandlung preislich mit ungefähr 850 Euro rechnen.

    Preise

    LeistungPreisspanneDurchschnittspreis
    Vampir-Lift600,00 € - 1.250,00 €925,00 €

    Fachärzte für Vampir-Lift

    Ärzte und KlinikenEingriffeEingriffeStandortInfo
     

    Dr. med. Pejman Boorboor
    Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
    30655 Hannover

    • Ohrenkorrektur
    • Nasennachkorrektur
    • Lippenvergrößerung
    • Bruststraffung
    • Schlupfwarzenkorrektur
    • weitere...
    30655 Hannover
     

    Forum Klinik
    50670 Köln

    • Bruststraffung
    • Stirnlift
    • Wangenlift
    • Halslift
    • Minilift
    • weitere...
    50670 Köln
     

    Dr. med. Peymaneh Amini
    Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie
    61348 Bad Homburg

    • Ohrenkorrektur
    • Nasennachkorrektur
    • Lippenvergrößerung
    • Bruststraffung
    • Schlupfwarzenkorrektur
    • weitere...
    61348 Bad Homburg
     

    Dr. med. Bernd Winkelmann
    Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
    39283 Burg

    • Stirnlift
    • Wangenlift
    • Halslift
    • Minilift
    • Nasenverkleinerung
    • weitere...
    39283 Burg
     

    Dr. med. Holger M Pult
    Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
    01067 Dresden

    • Ohrenkorrektur
    • Nasennachkorrektur
    • Bruststraffung
    • Schlupfwarzenkorrektur
    • Schamlippenkorrektur
    • weitere...
    01067 Dresden
     

     

    • Erfahrungen Vampir-Lift

      oder , um einen Erfahrungsbericht verfassen zu können.

      Gesichtsstraffung

      Gesamtbewertung:

      julie1983 am 15. September 2014 um 13:53 Uhr

      Behandlung: Gesichtsstraffung

      Die Entscheidung, eine Gesichtsstraffung vornehmen zu lassen, fiel mir zunächst nicht so leicht. Ich hatte bereits im Alter von 20 Jahren eine Korrektur der Nasenscheidewand (damals nur mit örtlicher Betäubung) und war aufgrund des äußerst...

      Ganzen Bericht lesen

    • Fragen und Antworten zum Thema Vampir-Lift

      Die Seite wird zur Zeit nicht moderiert.