• Fettabsaugung Bauch

    Fettabsaugung Bach: vorher/nachherFür viele Menschen ist der Bauch ihre größte Problemzone. Hier zeigt sich, wenn man im Laufe seines Lebens zu viel zu sich genommen hat. Selbst mit dem härtesten Sportprogramm und der eisernsten Diät kann man den Fettpölsterchen am Bauch nicht beikommen. Darum entscheiden sich immer mehr Frauen und Männer, die Wert auf ein ästhetisches Äußeres legen, für eine Fettabsaugung am Bauch. Dieses moderne Verfahren ist vergleichsweise schonend, risikoarm und schafft ein harmonisches Körperbild sowie einen modellierten und gestrafften Körper.

     

    Behandlung

    Um den hartnäckigen Fettpolstern in der Bauchregion beizukommen, gibt es verschiedene Methoden, die im Vorfeld mit dem Arzt abgesprochen werden sollten. Der Arzt zeichnet vor der Operation beim stehenden Patienten genau die Bereiche an, wo Fett mittels Kanülen abgesaugt werden soll, um die entsprechenden Areale zu modellieren.

    Mit der klassischen Liposuktion werden Fettzellen unter der Haut abgesaugt. Dafür führt der Mediziner in das zu behandelnde Areal spezielle Kanülen über kleine Schnitte ein und entfernt so pro Sitzung circa 0,5 bis drei Liter Fett entfernt. Die klassische Liposuktion wird unter Vollnarkose und als trockene (ohne Einspritzung einer Flüssigkeit zur Lösung der Fettzellen) oder nasse Technik (mit Einspritzung einer Flüssigkeit zur Lösung der Fettzellen) durchgeführt.

    Die heutzutage gängigste Methode stellt allerdings die Liposuktion mit Tumeszenzanästhesie dar, bei der keine Vollnarkose nötig ist. Zunächst werden dem Patienten 500 bis 1.000 Milliliter eines Gemischs aus sterilem, isotonem Wasser, einem Betäubungsmittel, Kochsalz und Kortison in das Unterhautfettgewebe gespritzt. Dieses betäubt einerseits den zu behandelnden Bereich und wird andererseits von den Fettzellen aufgesogen, die sich dadurch leichter aus dem Bindegewebe herauslösen lassen.

    Nerven, Venen und Gefäße, die im Fett eingelagert sind, bleiben unbeschädigt. Nach etwa 30 bis 60 Minuten wird die nun entstandene Emulsion aus Tumeszenzflüssigkeit und Fettgewebe mit Spezialkanülen und maschinellen Saugumpen entfernt. Mitunter müssen einzelne Stellen, in die der Operateur mit der Kanüle eingedrungen ist, vernäht werden. Bis zu vier Liter Fett können so entnommen werden.

    Die Liposkulptur ist eine aufwendigere Variante der Tumeszenzmethode, bei der manuell bediente Saugspritzen zum Einsatz kommen, die ein besonders gewebeschonendes Arbeiten ermöglichen.

    Grundsätzlich kommen Kanülen mit einem Durchmesser von drei bis acht Millimetern zum Einsatz. Mikrokanülen (ein bis 2,5 Millimeter) ermöglichen ein präziseres Arbeiten, das allerdings auch mehr Zeit in Anspruch nimmt.

    Eine weitere besondere Form der Tumeszenzliposuktion ist die Ultraschall-Liposuktion. Durch die Schwingungen des Ultraschalls wird das Fettgewebe während des Absaugens vorgelöst und entnommen, was zusätzlich sehr gewebeschonend ist.

    Ähnliches gilt auch für die Vibrationsliposuktion. Feine Vibrationen durch die Absaugkanüle sorgen für eine optimal Vorablösung, was die Narbenbildung weitgehend verhindert. Bei der wasserstrahlassistierte Liposuktion (WAL) wässern und saugen spezielle Kanülen in kurzen Intervallen abwechselnd.

     

    Ergebnisse

    Bereits am Tag nach der Operation kann der Patient entlassen werden und ist nach zwei Tagen wieder arbeitsfähig. Ein spezielles Kompressionsmieder muss über zwei Wochen lang Tag und Nacht getragen werden, danach weitere vier Wochen zumindest nachts. Nach mehreren Wochen beziehungsweise Monaten ist die Schwellung komplett abgeklungen und das Ergebnis ist ein wohlgeformter, ästhetischer Körper.

     

    Medizinische Risiken

    Neben den gängigen Komplikationen nach jedweder Art von Operationen – Schmerzen, Infektionen oder Blutungen – ist die Fettabsaugung aufgrund der Quantität der jährlich durchgeführten Eingriffe sehr risikoarm. Gerade bei der klassischen Fettabsaugung – besonders bei der trockenen Variante – muss ein höherer Unterdruck erzeugt werden, der höheren Blutverlust, Gewebeschädigung oder größere Unebenheiten nach sich ziehen kann. Auch mit der nassen Methode der klassischen Liposuktion sind größere Risiken verbunden, da sie unter Vollnarkose durchgeführt wird.

    Auch eine unschöne Narbenbildung kann entstehen, die allerdings in den meisten Fällen auf eine unsaubere Technik des Arztes zurückzuführen ist. Thrombosen und Embolien treten nur sehr selten auf. Ein versierter Operateur prüft bereits im Vorfeld, ob die Elastizität und Festigkeit der Haut ausreichen, um eine Liposuktion vorzunehmen, ansonsten kann sich die Haut nach dem Eingriff nicht mehr straffen. Sonst können unschöne Dellen entstehen, die das ästhetische Gesamtbild zerstören.

     

    Kosten einer Fettabsaugung

    Eine klassische Fettabsaugung am Bauch, die allerdings als veraltet gilt und nur noch selten Anwendung findet, kostet um 2.500 Euro. Die neueren Methoden sind wesentlich schonender, kosten allerdings auch mehr. Je nach Art des Eingriffs und besonders auch je nach Menge des Fettgewebes, das entfernt werden soll, divergieren die Preise. Durchschnittlich ist hier mit 3.500 Euro zu rechnen.

     

    Preise

    LeistungPreisspanneDurchschnittspreis
    Fettabsaugung Bauch2.500,00 € - 4.800,00 €3.650,00 €

    Fachärzte für Fettabsaugung

    Ärzte und KlinikenEingriffeEingriffeStandortInfo
     

    Forum Klinik
    50670 Köln

    • Bruststraffung
    • Stirnlift
    • Wangenlift
    • Halslift
    • Minilift
    • weitere...
    50670 Köln
     

    Dr. med. Susanne Schinner
    Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie
    80802 München

    • Bruststraffung
    • Schamlippenkorrektur
    • Austausch eines Implantates
    • Herausnahme eines Implantates
    80802 München
     

    Dr. Götz Senska
    Facharzt für HNO-Heilkunde
    45886 Gelsenkirchen

    • Ohrenkorrektur
    • Nasennachkorrektur
    • Lippenvergrößerung
    • Oberlidstraffung
    • Unterlidstraffung
    45886 Gelsenkirchen
     

    Dr. med. Pejman Boorboor
    Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
    30655 Hannover

    • Ohrenkorrektur
    • Nasennachkorrektur
    • Lippenvergrößerung
    • Bruststraffung
    • Schlupfwarzenkorrektur
    • weitere...
    30655 Hannover
     

    Dr. med. Dr. med. Dent. Andreas Henßler
    Facharzt für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie
    72622 Nürtingen

    • Ohrenkorrektur
    • Oberlidstraffung
    • Unterlidstraffung
    • Faltenbehandlung Botox
    72622 Nürtingen
     

     

    • Erfahrungsberichte zur Fettabsaugung Bauch

      oder , um einen Erfahrungsbericht verfassen zu können.

      Es wurde noch kein Erfahrungsbericht abgegeben.

    • Fragen und Antworten zum Thema Fettabsaugung Bauch

      Die Seite wird zur Zeit nicht moderiert.